Eine Veranstaltung der Vereinigungen der CDU Südbaden.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde,

wir laden herzlich zur Teilnahme an einer Fachtagung ein, die die Vereinigungen der CDU
Südbaden gemeinsam durchführen:
Miteinander leben - voneinander lernen
Integrationskongress der CDU-Vereinigungen Südbaden
Samstag, 17.September 2011, 10.30 Uhr
imBürgerhaus, 79336 Herbolzheim-Tutschfelden,
Weinstr. 1, Tel. 07643-9369909
Die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund ist für Deutschland eine
Schlüsselaufgabe. Unser Zusammenleben soll von Respekt, gegenseitigem Vertrauen, von
Zusammengehörigkeitsgefühl und gemeinsamer Verantwortung geprägt sein. Integration
bedeutet aber auch, sich einer Gemeinschaft zugehörig zu fühlen, ein gemeinsames
Verständnis zu entwickeln, wie man in der Gesellschaft zusammenlebt.
Nicht zuletzt durch die Debatte um Thilo Sarrazin’s Thesen und der aktuellen Diskussion,
um die baden-württembergische Initiative der Landesregierung zur Abschaffung des
Einbürgerungstests und zum Doppel-Pass für Migranten, zeigt sich, dass Integration ein
gesellschaftlich aktuelles und kontroverses Thema ist.
Die CDU gestaltet seit Jahrzehnten Integrationspolitik, auch wir müssen aber auf neue
Herausforderungen eingehen, die dieses Thema mit sich bringt. Darüber wollen wir
gemeinsam mit Ihnen diskutieren.
Deshalb laden wir Sie ein zur gemeinsame Veranstaltung der Vereinigungen CDU
Südbaden, um mit fachkundigen Referenten über die Integrationspolitik zu diskutieren
und Positionen zu fassen, wie Integrationspolitik gestaltet werden soll.
Programm:
10.30 Uhr Begrüßung
11.00 Uhr Einführungsreferat von Aygül Özkan, Niedersächsische Ministerin für
Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration
12.00 Uhr Mittagessen
13.00 Uhr Podiumsdiskussion mit:
Aygül Özkan, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Frauen, Familie,
Gesundheit und Integration
Thomas Bührer, Rektor der Theodor-Heuss Haupt- und Werkrealschule Lahr
Maria Sufueva, Journalistin – derzeit Auszubildende
bei der Deutschen Post DHL NL Brief Freiburg
Dr. Taskin Tuna, Zahnarzt und Vorstandsvorsitzender der Akademischen
Plattform e.V. Freiburg
14.00 Uhr Diskussion und Aufstellung eines Thesenpapiers zur Integrationspolitik
der CDU
15.00 Uhr Ende der Veranstaltung
Wir freuen uns sehr, dass mit Aygül Özkan die erste türkischstämmige Ministerin in
Deutschland zu uns nach Südbaden kommt.
Am Ende der Veranstaltung soll ein Themenpapier entstehen, dass Grundlage für weitere
Diskusionen innerhalb der CDU-Vereinigungen Südbaden ist und bei dem Sie Ihre
Vorstellungen für eine erfolgreiche Integrationspolitik einbringen können.
Um Anmeldung, wenn möglich bis zum 07. September 2011, wird gebeten
unter ju-suedbaden@gmx.de oder mit beiliegendem Antwortbogen an die
Bezirksgeschäftsstelle, der Tagungsbeitrag für das Mittagessen beträgt 15 €.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Norbert Nothhelfer PeterWeiß MdB Johannes Rothenberger
Senioren-Union CDU Sozialsausschüsse Junge Union
Birgit Veith Ilona Rompel Klaus Muttach
Frauen Union Mittelstandsvereinigung Kommunalpolit. Vereinig.
Anfahrt zum Bürgerhaus Tutschfelden
Weinstr. 1 – 79336 Herbolzheim(Tutschfelden)
Telefon: 07643-9369909
Aus Richtung Norden und Süden (Karlsruhe-Basel):
• Autobahn A5, AusfahrtHerbolzheim (Ausfahrt-Nr. 58)
• bei Anschlusstelle Herbolzheim die Autobahn in Richtung L111/Rheinhausenstr.
links nachOsten abbiegen
• rechts abbiegen auf die Umgehungsstraße Westenendstraße in Richtung Kenzingen
• am übernächsten Kreisverkehr links abbiegen in die Südendstraße
• nochmal links abbiegen auf die B3 in Richtung Herbolzheim
• dann rechts abbiegen in die Schwimmbadstr./ K5118
• links abbiegen in die Weinstr./ K5119
Parken: Parkplätze befinden sich vor demBürgerhaus in Tutschfelden

Inhaltsverzeichnis
Nach oben